DE   EN

Profil

Was ist Yoga für mich

"Yoga ist Freiheit und unendliche Liebe. Es ist die Verbindung mit allen Geschöpfen und gleichzeitiges Loslassen um im Fluss des Lebens zu schwimmen. Jede Bewegung im Yoga ist einzigartig und immer wieder neu erlebbar, jeder Moment der Stille eine neue Inspiration. Yoga ist Kraft und Meditation in Bewegung."

Über Jessyca

Als mein Yogaweg im Alter von knapp 20 Jahren begann, war ich auf dem Höhepunkt meiner Eisschnelllauf Karriere. Die Verletzung die ich mir in meinem letzten Wettkampf zu zog beendete meine Sportlerkariere abrupt und sollte für mich zu einem der einschneidensten Ereignisse meines Lebens werden.

Teil meines Rehabilitationprogramms nach meiner Verletzung war eine einfache Yogapraxis. Unterrichtet wurde ich von einer kleinen, quirligen Amerikanerin mit einer faszinierenden energetischen Ausstrahlung. Ihr Name war June Kahn. June und ich arbeiten über Jahre an der Wiederherstellung meiner körperlichen und mentalen Gesundheit. Mein Leben lang war ich darauf getrimmt worden zu „performen“, Leistung zu bringen und an meinen Zielen gemessen zu werden. June schaffte es trotz aller Unkenrufe der Ärzte, die mir bescheinigten nie mehr sportlich aktiv sein zu können oder wenn nur eingeschränkt, wieder gesund zu werden.

Heute, über 20ig Jahre später habe ich durch meine Yogapraxis gelernt mit den körperlichen Einschränkungen zu leben, meine Ängste bewusst zu betrachten und mich anzunehmen.

1998 fand ich Yoga und habe seither nicht mehr zurück geblickt.

In 2005 besuchte ich mein erstes Yoga Teacher Training. Heute bin ich zertifizierte Jivamukti und Anusara Elements Lehrerin (500 E-RYT) und lebe in Phoenix, Arizona. Ich unterrichte weltweit Yoga, MBSR (Mindfulness Training) sowie pferdegestützte Achtsamkeitstherapie und leite meine Firma The Shakti Yoga Wheel.

Seit vielen Jahren liegt mein Fokus auf der Unterstützung und dem Mentoring der nachkommenden „Yogaschüler und -lehrer Generation“. Durch eine tiefe Hingabe in die spirituelle Lehren des Yoga und dem Versuch klare, maßgeschneiderten Kursinhalte zu lehren sowie den spielerischen Umgang mit dem Shakti Yoga Wheel zu unterrichten versuche ich die Yogapraxis meiner Schüler zu vertiefen und verfeinern. Meine wichtigsten Lehrer sind mein Mann und meine Tiere sowie die Jivamukti Gründer Sharon Gannon und David Life und Anusara Lehrerin Desiree Rumbaugh, deren Inspiration mich ständig begleitet.

Ich danke meinen Lehrern Pattabhi Jois und David Swenson (Ashtanga Yoga), Swami Swaroopananda (Sivananda Yoga), Dr. Cornelia Loehmer and Ruediger Standhardt (MBSR) und meinen EAGALA –Lehrern die mich in Equine Assisted Therapy and Learning ausgebildet haben.

,

"Nicht weil die Dinge unerreichbar sind, wagen wir sie nicht. Weil wir sie nicht wagen, bleiben sie unerreichbar. (Seneca)



Zurzeit lebe ich mit meinem Mann, zwei Katzen und meinen Pferden Buddy und Summer in Scottsdale, Arizona, USA.

Für Yoga Retreats, Workshops und Ausbildungen komme ich regelmäßig nach Deutschland zu Besuch.
Mehr zu meinen aktuellen Terminen gibt es unter Yoga & Workshops.